Der Fall der Bestrafung
 

Der Rohrstock tanzt auf deinen Rücken

Eine Ohrfeige oder ein paar hinter die Löffel wie es auch genannt wurde und einen sogenannten „Hintern voll“ kennt wohl jeder aus der Kinder- oder Jugendzeit.
Vater oder Mutter rutschte schon mal die Hand aus oder wenn es ganz dicke kam war der Rohrstock schon mal das Werkzeug des Schmerzes.
Ja Schmerz, war das Ergebnis damals
Trotz und weinen, sich zurückziehen, Scham, hilflose Wut, die Resultate dieser Aktionen.

Und sobald man sich freigeschwommen hatte, zu Hause ausgezogen ist – die sexuelle Lust in vielerlei Variationen kennengelernt hat – da blitzt irgendwo im Hinterkopf der Gedanke an die Prügel von einst wieder auf.
Nur
Und das ist das irrwitzige was früher als Strafe für ein Vergehen geahndet wurde, ist heute als Lustfaktor zu verstehen.
Man(n) geht zur Domina lässt sich mit Wonne erniedrigen, bettelt regelrecht um Schläge zahlt dafür einen hohen Preis.
Wie gern wird zum Beispiel das Thema Internat angesprochen, möglichst ein katholisches Internat
© alle Rechte vorbehalten 6.1.2014

Wenn Du auch einen Fetisch dieser Art hast und darüber reden möchtest -
meine Praxiszeiten stehen auf der Startseite.




 

DU erreichst mich unter der Nummer: 0900 5 99 37 50
(1.99€/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif kann bis zu 3,00€/min sein - nur für Anrufer ab 18 Jahren).

                                                  - - -   Manuel und Manuela - - - Windelfetisch - - -

Copyright © 2019 Leandrahs Telefonsex Rollenspiele. All rights reserved.
GetSimple CMS   getsimplethemes.ru