Der Fall der "Betrogenen" Lebenspartner

Der Fall des betrogenen Mannes oder Partners
und doch macht es diese geil….unendlich geil.
Wer hätte das gedacht?

Zusammen bleiben ist kein MUSS.
Manchmal ist eine Trennung unumgänglich auch weil man verlernt hat miteinander über alles zu reden.
Vor allem über seine sexuellen Phantasien.
Derjenige der mit seinen sexuellen Phantasien allein gelassen wird, dessen Kopfkino rotiert nachts. Immer weiter und gewagter werden diese Spielereien die sich dort abspielen. Manchmal auch so das man vor sich selbst erschrickt, was da alles an Phantasien losgelöst wird.
Und dann diese Angst davor mit den Partner darüber zu sprechen.
Dieser könnte ja mit Unverständnis darauf reagieren. Also gibt man sich noch eine Weile mit diesem Sex zufrieden den der Partner mit dir durchzieht.
Bis es reicht und einer ausbricht.
Nicht verlässt.
Aber ausbricht.
Dabei ist die Auswahl was Frauen sich in dieser Hinsicht überlegen vielfältig.
© alle Rechte vorbehalten 8.11.2013


 

Hast Du auch schon so eine Erfahrung gemacht, und möchtest darüber reden..
Dann ruf mich an … mein Kalender zeigt noch Sprechzeiten auf.




DU erreichst mich unter der Nummer: 0900 5 99 37 50
(1.99€/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarif kann bis zu 3,00€/min sein - nur für Anrufer ab 18 Jahren).

- -Der Fall der Männer in Schwulitäten bringt - - -  Der Fall des Po und Busengrapschers  - - -

Copyright © 2020 Leandrahs Telefonsex Rollenspiele. All rights reserved.
GetSimple CMS   getsimplethemes.ru